Spezifische Angebote in diesen Jahrgängen sind:

Jg.7:

  • Einführung in die Berufs-und Arbeitswelt, Kompetenzerfassung KomPo 7
  • Alternative zur 2. Fremdsprache:
    - ½ jährige Kurse mit den Schwerpunkten: Technk, EDV, Versorgung
  • 1 Hospitationstag in Betrieben    

Jg.8:

  • 3 Wochen Betriebspraktikum
  • Beginn der Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt
  • Alternative zur 2. Fremdsprache:
    - Fortsetzung der Kurse im Wechsel. 2.Halbjahr: Wahlkurs

 

 

Lernen Sie unsere besonderen Vorhaben und Projekte im Jahrgang 7 + 8 kennen.

 

 

Die Entwicklung und Förderung einer Berufswahlreife für die Zeit nach dem Besuch der IGS Nordend ist ein gemeinsames Ziel aller Unterrichtsangebote.

 

Spezifische Angebote in diesem Zusammenhang sind:

Jg.7:

  • Einführung in die Berufs-und Arbeitswelt, Kompetenzerfassung KomPo 7
  • Alternative zur 2. Fremdsprache:
    - ½ jährige Kurse mit den Schwerpunkten: Technik, EDV, Versorgung
  • 1 Hospitationstag in Betrieben    

Jg.8:

  • 3 Wochen Betriebspraktikum
  • Beginn der Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt
  • Alternative zur 2. Fremdsprache:
    - Fortsetzung der Kurse im Wechsel. 2.Halbjahr: Wahlkurs

Jg.9:

  • Arbeit in Projekten an einem Tag in der Woche (Alternativ):
    - Schüler*innen sind in Betrieben (Praxistag)
    - Schüler*innen sind in einer Berufsschule (Kfz./Metall)
    - Schüler*innen sind in Projekten innerhalb der Schule

Jg.10:

  • Arbeit in Projekten an einem Tag in der Woche (Alternativ):
    - Schüler*innen sind in Betrieben (Praxistag)
    - Schüler*innen sind in Projekten innerhalb der Schule

 

 ......

 

Beratung durch die Bundesagentur für Arbeit

 

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

mein Name ist Christian Weber und ich bin Euer Berufsberater an der IGS Nordend.

Mein Ziel ist es, Euch bei Eurer beruflichen Orientierung zu unterstützen und zu beraten.

 

Wen spreche ich an?

Alle Schüler*innen der Sekundarstufe I

 

Mein Beratungsangebot

  • Orientierung über berufliche Möglichkeiten und Fragen der Berufswahl
  • persönliche Berufsberatung in Einzelgesprächen
  • Erarbeitung von Berufs- und Studienalternativen
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten
  • Beratung zu weiterführenden Schulen
  • Vermittlung von Ausbildungsstellen

 

Sprechzeiten (kurze Auskünfte):
Fragt einfach Eure*n Lehrer*in oder im Sekretariat, wann ich wieder für Sprechzeiten vor Ort bin.

 

Ausführliche Beratungstermine:
Einen Beratungstermin könnt ihr gerne über unsere
Hotline 0800 4 555500
oder über unsere Homepage (s.u.) vereinbaren. Ihr könnt mir aber auch ganz einfach eine Mail schreiben (siehe unten).

 

Kontakt:
Herr Christian Weber
Postanschrift:

IGS Nordend
Hartmann-Ibach-Straße 54 -58

60389 Frankfurt am Main

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internetseite: www.arbeitsagentur.de/bildung/berufsberatung 

  

......

 

 

 

...…

 

Übergangsberatung – Bildungsangebote und Perspektiven an den beruflichen Schulen in Frankfurt am Main

im Staatlichen Schulamt Frankfurt am Main

 

Sie haben Fragen

  • zu Bildungsangeboten und Perspektiven an den beruflichen Schulen*in Frankfurt am Main
  • zu den Zugangsvoraussetzungen
  • zu den Anmeldeverfahren
  • oder zu Abschlussmöglichkeiten an den beruflichen Schulen

 

Dann wenden Sie sich an das Team der Übergangsberatung
Donnerstag von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr
(außerhalb der hessischen Schulferien)
im Staatlichen Schulamt Frankfurt am Main
Stuttgarter Straße 18-24
Raum A.402
Telefon 069-38989-157
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Abrufangebot

Chancen und Möglichkeiten in beruflichen Schulsystem – Bildungsangebote, Abschlüsse, Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeverfahren

Wir informieren Kollegen*innen, LiV, Eltern und Schüler*innen in zielgruppenadäquaten Workshops

 

mehr Infos hier im pdf Download

 

...…

 

Broschüre Berufswahl "hesseninfo - Ausbildung und Beruf"

Die Broschüre der Bundesagentur für Arbeit "hesseninfo - Ausbidung und Beruf" (bitte auf das Bild klicken) bietet Informationen und Adressen über Ausbildungsmöglichkeiten in der Region sowie von weiterführenden Schulen u.a. Beruflichen Schulen (mit u.a. den Schulformen "Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung BzB", "Berufsfachschulen BFS", "Fachoberschulen FOS" und "Berufliche Gymnasien BG") sowie den  Gymnasialen Oberstufen und vielen weiteren Bereichen der Berufsorientierung.

Leider gibt es keine aktuelle Version dieser Broschüre!

 

...…

 

BERUFE.TV

Was macht eigentlich ein*e ... im Beruf?
Welche Studienangebote gibt es eigentlich?

Kurze, interessante Filme geben einen Einblick und viele Informationen über Berufe und Studienmöglichkeiten.

Hier gehts zu den Filmen der Bundesagentur für Arbeit ... link  

 ……

 

Internetseiten zur Studien- und Berufswahl

 

Das Staatliche Schulamt Frankfurt am Main hat eine Sammlung von Internetseiten zur Studien- und Berufswahl zusammengestellt mit

  • Internetplattformen für freie Ausbildungsplätze
  • Online Einstellungstests
  • Informationsmedien für Schüler*innen
  • einer Auflistung von Beratungsinstitutionen
  • Unternehmen und Ausbildungsbetrieben
  • Links zur Studienwahl 

Diese Informationen finden sich hier

……

Auslandsjahr, Schüler*innen-Austausch, Sprachkurse, Jugendreisen, Feriencamps, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Gap Year Programme, Praktika oder Studium im Ausland: Hier gibt es Infos darüber.
 

 

 

 

 

Lernen Sie unsere Projekte und Vorhaben in den Jahrgängen 9 und 10 kennen:

Berufswahlvorbereitung

Sprachenfahrten

Lateinfahrt

Projekte im Jahrgang 9 + 10

Digitale  Helden

Freie Vorhaben im Jahrgang 9 + 10